• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

3D-Druck-Modellbahn

ArchiKonstrukt

ArchiKonstrukt

Bahnlehrling
Mitglied seit
13. Okt 2016
Beiträge
5
Hallo Modellbahner,

ich möchte mich kurz bei euch im Forum vorstellen und hoffe dass ich für den einen oder anderen Modellbauer neue Möglichkeiten bieten kann.
Wir also meine zwei Kollegen und ich haben uns vor zwei Jahren im Bereich Architekturmodelle für Architekten, Stadtplaner etc. spezialisiert.
Unser Werkzeug besteht im Wesentlichen aus der CAD-Konstruktion und dem 3D-Druck => FDM-Druckverfahren (PLA-Kunststoff / einfarbig) und Color Jet Printing (Polymergips / Vollfarbe).

Prinzipiell sind alle Modelle von uns unabhängig vom Maßstab, kurzfristig änderbar und individuell

Unsere Produkte die dabei entstehen:
=> Landschafts und Stadmodelle - dafür stellen wir Scandaten aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Verfügung.
=> Architekturmodelle erstellt aus Ihren 2D-Grundrissdaten, Bildern und Vorstellungen...

Unsere Techniken die wir anwenden:

=> CAD-Konstruktion - händische Konstruktion
=> 3D-Laserscanning - Ihre Originale werden gescannt. Daraus entsteht eine Virtuelle Punktewolke, aus der wir Ihr Modell in Vollfarbe erstellen
=> Photogrammetrie - aus Ihren Bilder, die Sie von Ihrem Objekt besitzen, erstellen wir Ihre Modelle

Weitere Möglichkeiten:
Alle haben nach der Zustimmung die Möglichkeit Ihr persönliches Modell bei uns in den Shop zu stellen und somit anderen Modellbaukollegen zugänglich zu machen.

So ich hoffe dass meine Bekanntmachung soweit in Ordnung geht und freue mich auf eine rege Diskussionsrunde.
Mit Freundlichen Grüßen
ArchiKonstrukt
www.3D-Druck-Modellbahn.ch
 
Gereon

Gereon

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
16. Sep 2011
Beiträge
439
Hey Leute, das ist ja interessant. Da könnt ich ja mein Elternhaus auf die Modellbahnanlage verfrachten?

Gibt es denn auch Beispiele von bereits gefertigten Bausätzen?
 
ArchiKonstrukt

ArchiKonstrukt

Bahnlehrling
Mitglied seit
13. Okt 2016
Beiträge
5
Gibt es denn auch Beispiele von bereits gefertigten Bausätzen?[/QUOTE]

Hallo Gereon, freut mich wenn dir meine Idee gefällt. Ich hab hier mal ein zwei Bilder damit du sehen kannst was da so rauskommt. Wie bereits gesagt, alle Modelle sind einzelanfertigungen die, wenn sie konstruiert sind problemlos reproduziert werden können. Wenn du willst können wir die Modelle zusammengebaut oder als Bausatz liefert, in weiß zum anmalen oder in Vollfarbe nach deinen Bildern .JPEG Datei.

Liebe Grüße aus dem Hohenlohischen
 

Anhänge

Gereon

Gereon

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
16. Sep 2011
Beiträge
439
Das ist ja gigantisch. Herrliche Idee und sicherlich für einige der Modelleisenbahner von Interesse. Jetzt stellt sich die Frage nach dem Preis:
Was kostet zum Beispiel _MG_0026.jpg einmal als Bausatz und einmal zusammengebaut?
 
ArchiKonstrukt

ArchiKonstrukt

Bahnlehrling
Mitglied seit
13. Okt 2016
Beiträge
5
Hallo Gereon,

ich kann kein Bild von dir sehen.
Alternativ kannst du mir deine Daten auch an (info@archikonstrukt.de) senden.

Bitte teile mir gleich folgende Infos mit:
- Hüllenmodell (Außenfasade) oder Modell mit abnehmbahren Stockwerken?
- In weiß (zum selbst bemalen) oder in Farbe?
- Welchen Maßstab? Originalmaße vom Objekt vorhanden (oder geschätzt)
- Bausatz - wieviele Einzelteile möchtest du gerne als Bausatz haben
- Fenster als 3D-Druck (Farblich angedeutet) oder aus Acrylglas?
Mfg ArchiKonstrukt
 
S

Siki

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
12. Aug 2015
Beiträge
276
@ArchiKonstrukt Gereon meint mit "_MG_0026.jpg" wahrscheinlich dein Anhang hier:


Lg Simon
 
ArchiKonstrukt

ArchiKonstrukt

Bahnlehrling
Mitglied seit
13. Okt 2016
Beiträge
5
Hallo Siki,
danke für die Unterstützung, hab es gar nicht bemerkt.
Also ich muß da ein bisschen weiter ausholen.
Normalerweise berechnen wir für ein Haus in diesem Umfang wie das Bild ca. 900- 1200 Euro, für ein reines Hüllenmodell zwischen 400 und 900 Euro. Dass ist natürlich für einen Privatmann etwas zu teuer.
In dem Preis stecken ca. 12 Stunden Konstruktionszeit und der 3D-Druck. Sollten für den 3D-Druck bereits Daten vorhanden sein berechnenn eir 1Euro/ cm³.
Damit sich diese Kosten minimieren bieten wir an das Objekt in unseren Shop zu stellen und so unsere Kosten auf meherere Objekte umzulegen.
Fazit: Wir versuchen uns den bekannten Mittbewerbern preislich anzulehnen so dass sich die Preise im bereich zwischen 50-250 Euro je nach komplexität ansiedeln. Am besten einfach die Grundrissdaten und wenn möglich Bilder zukommen lassen damit ich eine genauere Aussage treffen kann.
Danke.
Lg ArchiKonstrukt
 
Gereon

Gereon

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
16. Sep 2011
Beiträge
439
Ja genau das. Aber ich habe auch den Preis gesehen und halte den nicht für übertrieben. Er ist mir persönlich aber zu hoch. Mal schauen, vielleicht dass ich nur die Außenwände und das Dach mehrer Lokschuppen fertigen lasse, aber das dauert bei mir noch mehrere Jahre, denn ich bin noch im Unterbau-Rohbau zu gange
 
ArchiKonstrukt

ArchiKonstrukt

Bahnlehrling
Mitglied seit
13. Okt 2016
Beiträge
5
Ich hab hier vielleicht einen interessantes youtube-Video für euch. Es erklärt ein kleines bisschen wie man einfach zu seinen persönlichen Modellen kommen kann.
Es dreht sich dabei um die Photogrammetrie, aus mehrerern Fotos wird ein 3D-Modell generiert und kann dann mittels 3D-Druck angefertigt werden. So hat man zum Beispiel die möglichkeit Skulpturen, Brunnen sogar ganze Gebäude aus verschiedenen Winkeln zu Fotografieren und einfach für seine Modellbahn anzufertigen. Vielleicht gefällt es ja dem einen oder anderen.
Herzliche Grüße
https://www.youtube.com/watch?v=-kw-cLA4qBM
 
Oben Unten