• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Adieu Jean-Louis Rochaix

Nr. 13465

Nr. 13465

Heizer
Mitglied seit
20. Feb 2018
Beiträge
63
Tja, es ist war, das Gerücht das ich die letzten Wochen verschiedentlich gehört habe.

Jean-Louis Rohaix ist am 9. Juni 2019 im Alter von 87 Jahren gestorben.

Jean-Louis Rochaix war einer der ganz grossen bezüglich Modelleisenbahn und Schmalspurbahnen und als typischer Westschweizer wohl eher in Frankreich als denn in der Deutschschweiz bekannt.

Nicht nur für die, die der Französischen Sprache mächtig sind, hier ein eindrücklicher Film über Jean-Louis auf Radio Télévision Suisse:

Le Bonheur est sur les rails…

Die Bilder der ersten rund 12 Minuten der Sendung vom 18 Septembre 2015 zeigen sehr schön die sich bei Jean-Louis zuhause befindende Spur IIm Anlage.

Christoph
 
Bastler

Bastler

Stellwerker
Mitglied seit
14. Nov 2014
Beiträge
379
Alter
53
Hoi Christoph

Ja, wie ich gesagt habe, da ist ein ganz Grosser gegangen (Projekt Bücherschrank, #59). Mit seiner LGB-Anlage hat er es sogar in die Loco Revue geschafft. Die IIm MOB Anlage war aber nur ein kleiner Teil seines Schaffens. Er hat sich in allen Spuren versucht. In Erinnerung ist mir noch seine Drei-Spurenanlage, welche in der "Modelleisenbahn" vorgestellt wurde, wo er SBB, Waldenburgerbahn, CFD und MOB mittels viel Selbstbau ganz ungezwungen kombinierte.

Gruss Barni
 
Oben Unten