• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Das Forum Schmalspurtreff geht Of Line

Nr. 13465

Zugbegleiter
Hallo zusammen,


das seit dem Jahre 2006 bestehende deutschsprachige Forum Schmalspurtreff geht bereits in den nächsten Tagen Of Line.


Grund ist die veraltete Software in Kombination mit dessen Plattform. Das Ende dieses Forums hat sich wohl schon länger angezeigt. 15 Jahre praktisch unveränderter Betrieb im Netz sind eine gefühlte Ewigkeit. Nun ist es soweit.

Damit geht, wenn nicht noch ein Wunder geschieht ein Forum in die Geschichte ein, übrigens nicht das erste derartige Forum, dass doch einige Artikel auch zum Thema Schweiz beinhaltet(e).

Weitere Informationen zum Thema folgen baldmöglichst. Auch zum Thema wo sich die entsprechenden Nutzer hin verzogen haben, ob es allenfalls ein neues Forum in Kombination mit einer elektronischen Zeitschrift zum Thema Schmalspurbahn geben wird ;) .

Wichtig: Ihr müsst jetzt nicht noch alles kurzfristig Downloaden. Hier der Link auf die entsprechende Internetseite im Webarchiv bei der auf die wesentlichen Artikel, inklusive den dazugehörenden Bilder, noch zurückgegriffen werden kann: Webarchiv Forum Schmalsputreff.


Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi Christoph

danke für den Link; bin sicher, dass einige froh und dankbar sein werden, auf deine Vorarbeiten zurückgreifen zu können. Habe das Forum, welches mir bisher unbekannt war, mal durch geschaut.

Ich will da keineswegs überheblich werden, aber das Eingehen wird wohl nicht nur auf die veraltete Software zurückzuführen sein. Inhaltlich sehe ich eben nicht, was das Forum zum Beispiel im Gegensatz zu dem unsrigen hier bietet. Durch die Limitierung auf Schmalspur- und Feldbahnafficionados ist eben schon der Kreis der möglichen Interessenten reduziert. Und ein Forum lebt nun halt einmal von einer grossen Zahl aktiver Mitglieder, die hin und wieder in allen Sparten ihre Werke vorstellen. Hier zB lese ich in der Regel alle Artikel, am liebsten die mit Bildern, und auch solche, die mit meinen Themen wenig zu tun haben. Landschafts- und Häuserbautechniken (teilweise sogar der Fahrzeugbau) sind sodann in der Regel vom gewählten Massstab und der Spurweite ziemlich unabhängig, so dass zumindest in diesen Bereichen die Beschränkung auf Schmalspur und Feldbahnen an sich unnötig ist. Nur als Beispiel wird ein - wohl rabiat teurer - Rollschemelbausatz als das Nonplusultra vorgestellt, der aus wenigen, wohl 3D-Druck-Plastikteilen besteht, vor dem sich nicht mal meine Sonntagmorgenbastelei (ok auch Eigenlob stinkt und ich bin ohnehin hier etwas overrated) verstecken muss...

Was ich damit zusammengefasst sagen will ist, dass halt Spezialforen mit wenigen Adepten irgendwann wieder eingehen, wenn diese entweder das Interesse daran verloren haben oder altershalber nicht mehr mitmachen können. Das schöne an der Modellbahn ist doch das Vielfältige, dass man eben auch bei anderen Massstäben und Spuren etwas abkucken kann und nicht nur noch im ganz kleinen Kreis unter sich verkehrt.

Schmalspurbahnen sind ja an sich als Modellthemaein wahrer Segen, weil man echte Eisenbahn in grösserem Massstab ohne unglaublichen Platzbedarf abbilden kann, aber dafür gibt es auch bei uns hier in den entsprechenden Rubriken wahrhaftige Meisterwerke zu betrachten, notabene in fast allen Massstäben. Feldbahnen schliesslich sind eigentlich gar keine rechte Eisenbahnen; statt dazu Modelle zu basteln, betreibt man das besser Full-Scale im Garten, wenn einem danach ist.......grins

Aber trotzdem nochmals vielen Dank für deine Mühe und die interessanten Links.....und RIP dem Schmalspurtreff

Gruss Barni
 

plusplus

Teammitglied
Moderator
Feldbahnen schliesslich sind eigentlich gar keine rechte Eisenbahnen;
Hallo Barni

Diese Aussage finde ich etwas übertrieben - aber man kann und darf da geteilter Meinung sein.

Gerade im Feldbahnbereich findest du einige talentierte Modellbauer. Allerdings präsentieren sie ihre Modelle nicht auf zimmerfüllenden Riesenanlagen sondern eher auf kleinen Dioramen und fallen deswegen weniger auf - möglicherweise.
 

erwa20

Zugbegleiter
Hallo zusammen

Ich finde es schade das dieses "Forum Schmalspurtreff" eingeht. Ich war zwar dort nie sehr aktiv es gab aber dort einiges zu lesen gerade wenn man sich für Schmalspurmodelle in grösseren Masstäben interessiert.

Hallo Barni

Diese Aussage finde ich etwas übertrieben - aber man kann und darf da geteilter Meinung sein.

Gerade im Feldbahnbereich findest du einige talentierte Modellbauer. Allerdings präsentieren sie ihre Modelle nicht auf zimmerfüllenden Riesenanlagen sondern eher auf kleinen Dioramen und fallen deswegen weniger auf - möglicherweise.
Da muss ich René unterstützen, Feldbahnen sind ein interessanter Teil der Eisenbahnwelt. Und klar darf man da geteilter Meinung sein.
Was ich damit zusammengefasst sagen will ist, dass halt Spezialforen mit wenigen Adepten irgendwann wieder eingehen, wenn diese entweder das Interesse daran verloren haben oder altershalber nicht mehr mitmachen können. Das schöne an der Modellbahn ist doch das Vielfältige, dass man eben auch bei anderen Massstäben und Spuren etwas abkucken kann und nicht nur noch im ganz kleinen Kreis unter sich verkehrt.
Nicht unbedingt. Für spezielle Themen sind selbst in einem breit gefächerten Forum wie diesem hier einfach zu wenig interessierte Leute am lesen. Ich erinnere an die Echtdampfecke in diesem Forum. Das Interesse an diesem Kapitel der Modellbahnen ist hier äusserst gering bis gar nicht vorhanden. Andere Foren welche sich hauptsächlich dem Thema widmen sind gut besucht. Dieses Beispiel ist nur eins von vielen. Du wirst in einem allgemeinen und vielfältigen Forum einfach mehr Aktive finden als in einem Forum zu nur einem, möglicherweise auch noch exotischen, Thema finden.
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Vorab, ich wollte niemandem zu nahe treten; wollte mich auch nicht über Feldbahnleute lustig machen (war mehr als bonmot gedacht), sollte ich jemanden beleidigt haben, bitte ich ehrlich um Entschuldigung. Tatsache ist einfach, dass offenbar der Schmalspurtreff eingeht - was sicher bedauerlich ist -, weil halt die Anzahl der möglichen Interessenten irgendwie zu klein ist.

Was ich sagen wollte ist, dass doch eben das Isebähnle unabhängig von Massstab, Spur und Stil irgendwie verbindet und man eben auch von anderen, die was total Anderes machen, lernen kann (kann mich zB noch gut daran erinnern und bin euch auch dankbar, wie ihr beide mir geholfen habt, meine Drehbank betriebsfähig zu machen), so dass eine übertriebene Spezialisierung eben eher schadet als beförderlich ist. Nur als Beispiel: hier interessieren sich nur wenige für Spur Null und schon gar nicht für Sonderspuren wie Sm, trotzdem kann ich hier mit viel mehr Leuten interessante Kontakte pflegen, als wenn ich ez ein eigenes Sm-Forum (notabene mit kleinem 'm', grins) oder ein Bierdosenbastelspurnulleforum eröffnete, wo ich dann Moderator, Admin und mehrheitlicher Beitragsschreiber in Personalunion wäre. Nur das wollte ich sagen.

Achtung, ez wird's etwas philosophisch, aber es ist nun mal so, dass sich die Menschen gute Ideen meist abkucken und diese kopieren, so dass dafür das Urheberrechtsgesetz, das Patentrecht und das Muster- und Modellschutzrecht haben eingeführt werden müssen. Demgegenüber muss man eben für die weniger guten bis schlechten Ideen irgendwo Tische in der Fussgängerzone aufstellen oder Werbemillionen investieren, um den Leuten die schlechten Ideen als gute zu verkaufen. Wenn also ein Forum mangels Interesse oder Beteiligung eingeht, ist das zwar bedauerlich, aber es ist halt einfach so. Was wir aber daraus lernen müssen ist, dass auch wir uns (natürlich nur diejenigen, denen es wichtig ist) sehr bemühen müssen, interessant zu bleiben und dem Forum Leben einzuhauchen, sonst geht irgendwann auch das Mickyforum unter.

Gruss Barni

ps: und Beat @erwa20, sollte ich aus irgend einer Laune heraus beim Holzapfel, der ganz in meiner Nähe geschäftet, einen Dampfmodellbausatz posten, werde ich dich bei Problemen sicher bitten, mir mit deinen Erfahrungen beizustehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten