Was ist neu?
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Tipps Defekte HAG Bde 4/4


Gonahr

Bahnlehrling
Registriert seit
17. Dez 2018
Beiträge
1
#1
Hallo
Ich habe bei meinen älteren HAG Triebwagen festgestellt, dass die Umschalter nur funktionieren, wenn man das Gehäuse abnimmt. So fahren sie völlig normal. Sobald man das Gehäuse wieder draufsetzt und unten die Schraube anzieht, fährt die Lok nur noch in die eine Richtung und schaltet nicht mehr um. Trotz allen Bemühungen habe ich nicht festgestellt, woran dies liegen könnte. Dieses Problem tritt bei den alten Modellen immer wieder auf. Kann mir jemand erklären, woran das liegt und wie man das Problem beheben könnte?
 

Siki

Mitarbeiter
Moderator
Registriert seit
12. Aug 2015
Beiträge
258
#2
Hallo <hier könnte dein Name stehen>,

So wie du das beschreibst kann das nur ein Mechanisches Problem sein.
Fährt er mit Gehäuse immer in die gleiche Richtung oder einfach in die, in die er ohne Gehäuse zuletzt gefahren ist?
Falls Fall eins Kabel Prüfen --> eines wird via Gehäuse einen Massekontakt herstellen
Falls Fall zwei --> etwas blockiert den FRU --> entweder Gehäuse falsch rum oder du hast lange Kabel welche gegen den FRU drücken.

Lg Simon