• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Gleis Rätsel : Peco oder Kato?

S

Sünneli

Hallo

Ich bin mir nicht mehr sicher mit welchem Gleis ich die N-Trak Module bauen soll.
PECO 55:
Zuerst hatte ich Peco Code 55 in der Wahl, jedoch mit den neuen Weichen mit den integrierten Herzstück Unterbrüchen (Typ F) gibt es anscheinend Probleme mit zu schwacher Befestigung der Weichen Zungen. Beim entfernen der Feder kann diese sich von den Zungen lösen. Ansonsten super gemacht mit allen Herzstück-Aufteilungen. Auch hätte ich dann Flexgleis und ein gutes Weichen Sortiment
Kato Unitrack:
Ein andere Idee sagte Kato Unitrak. Die Weichen sind eigentlich ganz ok. Aber die haben definitiv ein Problem.
Wenn die Weichen liegend schalten ist es ok, es kann aber passieren dass durch Erschütterung die Zungen nicht mehr ganz anliegen.
Ist bei allen Weichen die ich gekauft habe so. Wenn ich die Weichen auf der langen Seite stehen betätige ist es total ersichtlich, dass die Zungen zu wenig Federkraft haben. Ich habe den 0.3 Schalt Draht gegen einen 0.5mm Ausgetauscht und nun ist das Problem behoben. Ist zwar eine totale Fummel Arbeit aber es geht. Aufschneidende Weichen benötige ich nicht. Bei defektem Antrieb muss die Weiche ausgebaut werden.

Ich hatte vorher eine Märklin Anlage aber die Geisterfahren, nicht lieferbaren Decoder und C-Gleise die zerbrachen (konnte zwar alle austauschen) haben mir den Rest gegeben. Alles abgebrochen und verkauft, schluss aus Nikolaus...

Vielleicht hat ja auch mal jemand das Problem und kann mir evtl. sagen auf was ich sonst noch achten muss bei der Gleisauswahl.
(Fleischmann und Minitrix hatte ich bei einer noch früheren Anlage bereits mal und gab eben dort auch Weichen Probleme, trotz Einhaltung der Gerade vor der Weiche. Minitrix Weichen hatte ich dort im Schattenbahnhof, das Problem war dazumal kein Leitendes Herzstück)

Gruss
 
Oben Unten