• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Keinen Platz für eine Modellbahn? Geht nicht gibt's nicht

LRZ 14

Rangierer
sowas ähnliches habe ich ganz jungen Jahren schon mal gesehen.
Damals bei einem Sammler zuhause. Märklin H0, K-Gleise. Das Doppelspurtrasse aus Plexiglas unter der Decke aufgehängt, alles der Wand entlang.
In einer Ecke ein Gleiswendel bis auf Tischhöhe um die Fahrzeuge handhaben zu können.
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zaeme

Ja ist wirklich eine innovative Idee; allerdings möchte ich persönlich keinen so befahrenen Sims im Wohnzimmer. Wie befriedigend die Gestaltung sein kann. Ist auch nicht ganz klar; ausserdem so x-Wanddurchbrüche geht eigentli au nu so einfach bei solchen amerikanischen Bretterhütten

Gruss Barni
 

teddych

Teammitglied
Innendienst
Es ist nur eine Frage des Aufwandes, dann kannst du das auch bei uns machen. Und ob es gleich in allen Zimmern sein muss?
Die Toilette haben sie glaub ich ausgelassen. :D Wobei das da ja grad spannend wäre, da kannst du sitzen und zuschauen. ;)

Gruss
Teddy
_________________
Modellbahnsteuerung mit RailControl
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi Teddy
Ja klar, bei mir ist auch vorgesehen, mal einen, aber wirklich nur einen, Wanddurchbruch zu machen, damit eine mobile Kehrschleife den Torso-Bhf Le Locle biz betriebsfreundlicher machen kann....hier in der Ecke wuerde die chose dann rauskommen und im Fumoir eine (mobile) Kehrschleife befahren

16102252953305041011982475792227.jpg

Gruss Barni
 
Guten Morgen Teddy

und vielen Dank für die Verknüpfung zu diesem Filmchen. :thumbsup: :lo01l:

Abgesehen der unumgänglichen Helm- und Gehörschutzpflicht in dieser Wohnung,

1610258834001.png 1610259610341.png

ist die Installation herrlich sinnfrei, sind doch die dahinrumpelnden Züge von Unten kaum sichtbar, der Borde wegen.

Erheiterter Gruß aus Tornesch

Hannah
 

plusplus

Teammitglied
Moderator
@ #1
Solche Konstruktionen erinnern mich an Spielwarenabteilungen in Warenhäusern ... :moba4ever:
 

teddych

Teammitglied
Innendienst
Ja, das stimmt. Der Loeb in Bern hatte früher so eine Installation an der Decke. Und klein Teddy war äusserst begeistert davon!

Gruss
Teddy
_________________
Fahrt mit der Velodraisine
 
Zuletzt bearbeitet:

maenni1

Zugbegleiter
A propos Wanddurchbruch, kein Problem mit dem richtigen Werkzeug,
Grüße und schönen Sonntag
VincenzIMG_20210110_112613.jpg
 

maenni1

Zugbegleiter
Hallo Teddy, berechtigte Frage, habe dazu einen Deckel aus PU Schaum 50 mm angepasst, ebenso für innen. Das hält Wind, Kälte und Mäuse fern.
Gruß Vincenz
 
Oben Unten