• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Kleinbasteleien rund um die Geleise

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Bin auf der Suche nach den Lilliputzweiachsern in meinem Fundus noch auf eine Schachtel mit Kleinzeugs gestossen, welches eine Anlage irgendwie belebt und abwechslungsreicher macht, ohne das Budget allzusehr zu belasten (eigentlich sogar überhaupt nicht)

IMG_20210704_1502416~2.jpg

Lasse das mal unkommentiert, einfach zum ankucken.

Noch ein kleiner Nachtrag

IMG_20210704_1536594~2.jpg

Billettmaschine mit und ohne Witterungsschutz und die Haltestellenausstattung stammt noch aus der Vorfarbdruckeraera

Gruss Barni
 
Zuletzt bearbeitet:

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi René

Du darfst das gerne kommentieren, du verstehst eh mehr davon als ich, ich habe die Schildchen nicht immer ganz regelkonform aufgestellt, optische Eyecatcher standen bei mir mehr im Vordergrund...

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Ps: einen kleinen Kommentar habe ich allerdings noch...die Haltestellenausstattung Schild, Fahrplan und Papierkorb an einem Stiel stammt natürlich nicht von einer "Usine Electrique" sondern stand ungefähr so an der GFM (heute TPF) Normalspurstrecke von Romont nach Bulle in Vuadens Nord, diese Haltestelle, die schon früher nur aus einem Schüttbahnsteig bestand, gibt's heute glaubi gar nid mehr

Gruss Barni
 

plusplus

Teammitglied
Moderator
Gerade solche Eyecatchers machen's aus, das hebt die (Bahn)stimmung - und ob sie jeweils vorbildgerecht angebracht sind, das lassen wir mal beiseite ...
Zwischen Romont und Bulle halten die RE (vermutlich) nicht mehr, Vuadens Sud wird allerdings noch von der TPF bedient (Meterspur Bulle - Châtel-St.-D. - Palézieux).
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi René

ja es gibt glaub schon noch Unterwegsstationen, aber Vuadens Nord ist auch auf Googlemaps wie vom Erdboden getilgt. Habe gerade im Wiki nachgekuckt, dort steht neben der Station Vuadens Nord ein +2011.

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Ja gut die Station war ja auch nicht wirklich in Vuadens sondern beim Weiler Chez Les Morets, sicher ein bis zwei Kilometer vom Dorf entfernt.

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Musste das Sujet Minimalausstattung für eine Haltestelle noch etwas pflegen; hier die Nullversion. Der aufmerksame Besucher stellt vielleicht erstaunt fest, dass sich das La Truite nun in Ranconières und nicht mehr in Soubey befindet

IMG_20210705_2234022~3.jpg

Me. Lerenard vermisst allerdings den Aschenbecher...

Gruss Barni

Ps: Auf besonderen Wunsch des Wirtes wurde auf die Montage einer Sitzbank verzichtet. Er begründete seinen Antrag damit, dass sonst Obdachlose dort übernachten würden; in Tat und Wahrheit ging's im allerdings eher darum, dass die wartenden Reisenden auf seiner Terrasse Platz nehmen sollten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Auf Anraten von René habe ich das Signal neu gestaltet...

IMG_20210722_2312462~3.jpg

Bisschen Luft nach oben ist aber immer noch...

Gruss Barni
 

teddych

Teammitglied
Innendienst
Hallo Barni

Luft nach oben gibt es immer. Die Frage ist nur, wann für einen das Verhältnis von Aufwand und Ertrag stimmt. Und das darf und soll jeder für sich entscheiden. Hauptsache du hast Freude daran.

Aber mal mit dem Staubsauger über die Anlage flitzen würde nicht schaden. Ja, ich weiss, auf den Fotos sieht man den Staub und Dreck immer so verdammt gut...

Gruss
Teddy
_________________
Modellbahnsteuerung RailControl
 

plusplus

Teammitglied
Moderator
@teddy
... für Barni ist das alles andere als Staub. Es handelt sich um selbst hergestellten Gleisschotter - um solchen herzustellen, hat er einige Klafter Sturmholz geordert und zersägt diese nun nach und nach :D

@Barni
Ich dachte zuerst, das kleine quadratische Signal sei ein Abfahrsignal; dem ist aber nicht so, wie ich hier sehe. Dieses Rangierhaltsignal sichert vermutlich zusätzlich einen für Züge über das Hauptsignal gedeckten Bahnübergang (Barrieren, Blinklichter) ...
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi René,

ja oder es ist dafür da, weil sich die Profile der Schmalspurbahn und diejenigen der Normalspurbahn überschneiden, seit ich die Einfahkurve Ae 6/6-bedingt weiter machen musste

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Statt staubsaugen, habe ich mich noch mit einer dritten Version Signal abgegeben

Die Tafel besteht aus BD Blech, statt mit Tusche oder Farbe rumkutschieren habe dich die Farbe an den Rändern etwas weggeschliffen

IMG_20210724_1749128~2.jpg

Der Mast besteht aus einem Ringgbuchkarton und die Blenden ebenso aus BDB

IMG_20210724_1749001~2.jpg

Gruss Barni

Ps: und aus einer überzähligen Signallampe gab' noch ein Bierglas für Me. Lerenard

IMG_20210724_1723597.jpg
 
Oben Unten