• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Märklin digital für Spur Z

R

REWE

Bahnlehrling
Mitglied seit
4. Nov 2012
Beiträge
8
Hallo zusammen,

langsam verdichten sich die Hinweise, dass MÄRKLIN nach vielen Jahren des Abwartens demnächst auch die Spur Z digitalisieren wird.
Anlässlich eines Seminars vor etwa einem ½ Jahr wurden entsprechende Andeutungen von MÄRKLIN-Leuten gemacht und nun auch in einem Video des MÄRKLIN TV, so dass ich im Grunde davon ausgehe, dass auf der nächsten Messe in Nürnberg was gezeigt wird.
Was ich aber noch nicht herausfinden konnte, war die Frage des Systems, also welches Protokoll MÄRKLIN für Z benutzen wird.
Hat hier von den Experten schon jemand was in den Büschen bezüglich des verwendeten Protokolls gehört?

Gruß Reiner

:de:
 
scootman

scootman

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
2. Dez 2011
Beiträge
363
R

REWE

Bahnlehrling
Mitglied seit
4. Nov 2012
Beiträge
8
AW: Märklin digital für Spur Z

Hallo, diese Seite kenne ich und auch die verschiedenen Systeme, die heute schon auf dem Markt sind. Meine Frage hatte aber einen anderen Hintergrund: Mir ging es bei meiner Frage darum, was uns MÄRKLIN wohl für die Zukunft bescheren wird, denn das wird dann wohl der Standard sein, den in Zukunft die meisten Z-Freunde in der Zukunft nutzen werden. Aber so genau weiß man das dann auch wieder nicht. Gruß Reiner
 
teddych

teddych

Teammitglied
Super-Moderator
Mitglied seit
21. Feb 2011
Beiträge
1 657
Hallo Reiner

Die neuen Märklin-LokDecoder sind wohl zu gross für in die Baugrösse Z. Ich vermute deshalb, dass man bei Z weiterhin auf Drittanbieter angewiesen ist wenn man digital fahren will.

Gruss
Teddy
_________________
Teddy on Tour
 
Oben Unten