Was ist neu?
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Märklinlok Ae 8/8


Tbahor00

Bahnlehrling
Registriert seit
5. Jan 2019
Beiträge
1
#1
Ae 8/8 fährt bei M- Geleisen zweitgrösster Kreis nicht. Gehäuse kommt zusammen, dann entgleist sie
 

Siki

Mitarbeiter
Moderator
Registriert seit
12. Aug 2015
Beiträge
258
#2
Hallo <Hier könnte dein Name stehen>,

Von Märklin gab es keine Ae 8/8, du hast sehr wahrscheinlich eine von HAG. Meine Glaskugel liefert leider keine Bilder...

Lg Simon
 

Bastler

Stellwerker
Registriert seit
14. Nov 2014
Beiträge
329
Alter
53
Standort
Winterthur
#4
Hallo zusammen

Die Ae 8/8 von HAG bewältigt beim M-Gleis sogar den sog. Industrieradius (habe selber ein Exemplar davon); allerdings ist dann der Gehäuseabstand auf maximalen Gehäuseabstand einzustellen. Dies geschieht durch Anschrauben des Kupplungsdeichsels jeweils in den äussersten Bohrungen der beiden Bodenplatten/des Deichsels.

Gruss Barni
 
Zuletzt bearbeitet: