• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Meine Spur 0 Installation

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Wie von René angeregt, spriesst nun auch etwas Unkraut im Hühnermistschotterbett

IMG_20210526_2239546.jpg

Während Me. Lerenard offenbar einen Hausverkauf anreist

IMG_20210526_2234192~2.jpg

Gruss Barni
 
Zuletzt bearbeitet:

plusplus

Teammitglied
Moderator
Guten Morgen Barni

Ich bewundere Me. Lerenards Fahrkünste, insbesondere was das Einparkieren betrifft ... :D
 

teddych

Teammitglied
Innendienst
Hallo René

Die Parkiergewohnheiten von solchen Fahrzeugen bzw. deren Fahrern sind üblicherweise etwas überheblicher, da gebe ich dir recht. In der Mitte des Platzes und vorwärts hingefahren ist eher angebracht für eine authentische Szene.

Gruss
Teddy
_________________
Modellbahnsteuerung RailControl
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Haha

Nehm an, er hat's mit einer Handbremskehre so in die Ecke geschmissen, davon zeugt der Staub auf dem fz

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Wie beim grossen Vorbild ist die Rampe nun teilbegrünt

IMG_20210531_2330471.jpg

Anders als beim Vorbild scheint die Mühle allerdings noch in Betrieb zu sein; angesichts der Knorrliwagen gehöhrt sie wohl zum Unileverkonzern

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Wie René vorgeschlagen hat, gibt's nun noch etwas mehr Unkraut und etwas mehr Ocker

IMG_20210603_1910489.jpg

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Solche Flächen ziehen bekanntermassen Sammler von großvolumigem Gerümpel an

IMG_20210605_1710427~2.jpg

Der stolze Besitzer dieser Voltigeur-Kabine beispielsweise ist überzeugt, dass dieses Wrack in ferner Zukunft irgendwann der Star an einer Oldtimerauktion sein wird....

Gruss Barni
 
Zuletzt bearbeitet:

plusplus

Teammitglied
Moderator
Salü Barni

Die 'Sicherheitszeichen' sieht man auf Anagen eher selten, obschon diese je nach Betriebsgeschehen sowohl beim Vorbild wie im Kleinen eine wichtige Bedeutung haben können ...
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi René

Ja und sie sind willkommene Farbtupfer, die einfach hergestellt werden können.

Eine Frage habe ich aber noch...gibt's bei der SBB stattdessen entsprechende Markierungen, falls das Gleis im Strassenbelag liegt?

Gruss barni
 

plusplus

Teammitglied
Moderator
Meines Wissens gibt's das, obwohl mir sowas bei der SBB nie aufgefallen wäre. Laut FDV R 300.2 Ziffer 2.5.7 Abb. 260 kann im Grenzbereich zwischen den Innenschienen beider Gleisstränge ein rot/weisser Balken verlegt werden.
Einen solchen Balken könnte man auch direkt auf den Strassenbelag malen. Möglicherweise wurde in der Praxis auch nur ein weisser Balken aufgezeichnet ... (?)
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Dank Abdrehen der Spurkränze

IMG_20210613_1725493.jpg

kann der ursprünglich nur als Ladegut für den Rollschemel gedachte Schoggiwagen1 nun sogar auf der Anlage rumkutschieren

IMG_20210613_1726592.jpg

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

Bin gerade an Kleinbasteleien

Dieses Blattfederpaket aus Blech einer Konservenbüchse funktioniert lustigerweise tatsächlich

IMG_20210613_1108043.jpg

Von der Konstruktion her aber ein wenig aufwändig, und optisch wäre auch noch etwas Luft nach oben...

Gruss Barni
 

Bastler

Teammitglied
Moderator
Hoi zäme

erste Versuche mit Felsen, damit der Col-des-Roches seinem Namen gerecht werden kann...

IMG_20210613_2309376.jpg

IMG_20210613_2312091.jpg

Variante zwei sieht mehr nach Jura aus, was meint ihr?

Gruss Barni

Ps: oder sollte ich das Ganze besser nur malen, weil die Tiefe begrenzt ist...3-5 cm?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten