• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Modelleisenbahn-Vereine mit Jugendgruppen, Modelleisenbahnprojekte von Schulen

Tinplate

Stellwerker
Bei Diskussionen mit Kollegen und auch im Familiären Umfeld über die Förderung des Hobby Modelleisenbahn, höre ich immer wieder von erfolgreichen aktiven Jugendgruppen in Modelleisenbahn-Vereinen und erfolgreichen Modelleisenbahnprojekten in Schulen auch mit Mädchen.


Es wäre klug dies einmal zusammenzufassen.


Ich bitte Sie in dieser Auflistung keine Vereine aufzulisten, die nur einzelne Jugendmitglieder haben, das bringt uns in der Sache nicht weiter.

Grundlage einer ersten Auflistung ist mein Beitrag beim Thema Wendezug von gestern:

Vier Beispiele:

- Schüler Modelleisenbahn Club Münchenstein (man ereignete sich, in der Loki vor ein paar Monaten, Märklin, Spur H0, Analog und Digtal)
- N-Bahn Club beider Basel (Projekt Vorsicht, Zugsdurchfahrt im Balois-Park am Aeschengraben, Märklin, Spur H0)
- Gauge 1 Model Railway Association (man erinnert sich, in der Loki auch vor einem paar Monaten, Aller Anfang ist leicht) vor Ort vor ein paar Wochen an der Modelleisenbahnausstellung in Niederhasli und vor kurzem in Burgdorf (Märklin, LGB, Spur 1)
- Jugendförderung: Ausstellung krönt den Werkunterricht von einem Lehrer an der Schule in Niederhali (Märklin, Spur H0; Analog und Digital). War auch an der Ausstellung in Niederhasli dabei

Ich werde die vier Beispiele in Auflistung in den nächsten Wochen detaillieren.

Bitte bezieht Euch nicht nur auf die Schweiz sondern auch auf das angrenzende Ausland und die Benelux-Staaten. Bitte Beschreibt die Hinweise möglichst detailliert.

Bitte unterlasst es im Moment Hinweise hier zu hinterlassen was man mit Jugendlichen machen könnte. Es geht um eine Auflistung was man mit Jugendlichen macht. Jetzt, Heute und hoffentlich auch Morgen.

Jakob
 
Guten Tag
Vielen Dank für all ihre Komplimente zum Plakat und der Ausstellung in Niederhasli.
Das Plakat ist mit der Basis KI erstellt und mit Pages ergänzt.
Die vier Clubs Modul ch 88,Modellbahnclub Bülach, G1MRA und Fremo haben einen Superjob geleistet.
Wir versuchten Spielen, Basteln in Workshops und Staunen in eine Ausstellung zu packen.Nochmals vielen herzlichen Dank, auch für die Bereitschaft dass die Besucher mitspielen und Erfahrungen sammeln durften.
Die 20 Spielmöglichkeiten für Kinder waren das Kernstück der Jugendförderung und fand seinen Abschluss einer 35 jährigen Tätigkeit im Schuldienst.
Die Anlagen und das Material wird nun in kleinen Sets den interessierten Kindern kostenlos ausgeliehen, da der Lagerraum und Spielraum anderen Aufgaben weichen muss.( Outsourcing)
Vielleicht bleiben einige Kinder an diesem spannenden Hobby hängen
Mit freundlichen Grüßen RDubath
 
Oben Unten