• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Neue Zeitschrift Modellbahn Schweiz

Registriert seit
28. Aug. 2015
Beiträge
30
Ort
Jegenstorf
#1
Es wird wohl eine neuen Modelleisenbahn Zeitschrift auch für die Schweiz geben.

Da ich das Marktumfeld für gedruckte Fachzeitschriften nicht so schwierig einschätze wie bei den Tageszeitungen, finde ich es durchaus berechtigt eine wohl vorwiegend für den deutschen Markt bestimmte Modelleisenbahn Fachzeitschrift unter dem Tiel Modellbahn Schweiz neu zu lancieren.



Bei den geschätzten mindestens 30 Titel an deutschsprachigen Eisenbahn- und Modelleisenbahnzeitschriften die existieren und auch mindestens vierteljährlich erscheinen, gebe ich eine solchen Zeitschrift alleine in Deutschland durchaus eine Berechtigung, wenn auch Online ein ansprechender Auftritt erfolgt. Das da so nebenbei die Schweiz als Vertriebsland auch bearbeite werden kann ist nichts als eine logische Konsequenz.

Wie weit hier allenfalls die bestehenden Schweizerischen Modelleisenbahnzeitschriften bei einer erfolgreichen Lancierung der Zeitschrift Modellbahn Schweiz in die Bredouille kommen könnten ist meines Erachtens schwierig zu sagen.

Die Zeitschrift Loki, von vielen immer noch als der Goldacher-Blick bezeichnet, hat meines Erachtens nur dann eine langfristige Chance, wenn sie etwas mehr zum Thema Grosstraktion bringen würde, besonders was das Thema Neuheiten in Kürze betrifft. So könnten wohl viele dann wohl auf die gleichzeitig abonnierte Zeitschrift Eisenbahn Amateur verzichten.

Gerade die Rubrik Neuheiten in Kürze ist immer noch eine der Stärken der Zeitschrift Eisenbahn Amateur und hält viele Modelleisenbahner, in vielen Fällen wohl aber infolge der Mitgliedschaft in einem Verbandsmitgliedsverein gezwungenermassen, nicht davon ab diese Zeitschrift zu beziehen, obschon der Eisenbahn Amateuer nicht wirklich eine Modelleisenbahn Zeitschrift ist.

Ich jedenfalls wünsche der Zeitschrift Modellbahn Schweiz einen erfolgreichen Start und freue mich schon jetzt auf die ersten Exemplare.

Jakob