Was ist neu?
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Neues von der 1:11.25 Holzmodellbahn Das Vehikel hat Jahrgang 1852


plusplus

Stellwerker
Registriert seit
3. Mrz 2016
Beiträge
232
Alter
68
Standort
arc jurassien
#2
Hallo Martin

Etwas skurril kommt sie schon daher, deine 4-4-0 - aber (!) es ist in jeder Hinsicht eine wunderschöne Arbeit; und das alles in Holz :thumbsup:. Gratuliere!

Mir ist bekannt, dass in Urzeiten Dampfloks in Betrieb genommen wurden, deren Zylinderhub nicht verändert werden konnte. Dem Begriff "Hakensteuerung" begegnete ich auf deiner Homepage jedoch zum ersten Mal. "Man hat nie ausgelernt", dozierte vor vielen Jahren schon meine Grossmutter...

Herzliche Grüsse, René
++
 

Bogie CH

Bahnlehrling
Registriert seit
28. Apr 2017
Beiträge
20
#7
Die Transportkisten sind nun eingestellt. Weiter unten im Beitrag auf meiner Website.

Herzliche Grüsse Martin Bogie:ch:
 

Michael62

Bahnlehrling
Registriert seit
30. Mai 2017
Beiträge
19
#8
Das Mädel sehen einfach schick aus.
Wo bekommt man die her? Das belebt die Bahn wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bogie CH

Bahnlehrling
Registriert seit
28. Apr 2017
Beiträge
20
#9
Hallo Michael
Es gibt sie in verschiedenen Grössen. Sogar etwa in 1:5! Ich habe sie bei Rüfenacht & Co in Worb bei Bern gekauft. Meine Grösse entspricht zum Glück einigermassen 1:11, Welche Firma diese herstellt, kann ich dir nicht sagen. Ich hasse sonst Nippsachen. Aber diese sind wirklich super und handbemalt. Du kannst sicher nachfragen in Worb.

HG Martin Bogie