• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

Eric

Stellwerker
Liebe ForumsmitgliederInnen

Heute möchte ich euch eine Software zur Verwaltung des Rollmaterials vorstellen.

Vorgeschichte:
Vor einigen Jahren, als ich mich wieder mit der MoBa zu beschäftigen begann, hatte ich das Bedürfnis mir via EDV einen Überblick über mein Rollmaterial zu verschaffen.
Zuerst bastelte ich etwas mit MS-Excel, dann mit MS-Access, später habe ich diverse fertige Lösungen durchprobiert (Free und Shareware). Aber immer hat mir irgend etwas nicht gepasst - die für mich "richtige" Lösung habe ich nirgens gefunden. :(

Von dieser erfolglosen Suche habe ich einem Arbeitskollegen von mir erzählt, welcher sich in seiner Freizeit neben MoBa auch mit der Programmierung von MS-Access beschäftigt.
Und wie es der Zufall so wollte, hatte dieser bereits eine Lösung bereit. :D

MoBaVer

Eigenschaften von MoBaVer:

Nachfolgend führe ich einige Informationen und Eigenschaften von MoBaVer auf...
  • Programm basiert auf MS-Access. Ist Access auf dem PC nicht installiert muss vorgängig das Access RunTime (im Downloadbereich des obigen Links) installiert werden
  • MoBaVer ist Freeware (und wird es vorläufig auch bleiben)
Funktionen:
  • Programm ist nach kurzer Einarbeitungsszeit einfach zu bedienen (F1 Taste für umfangreiche Hilfe)
  • Umfangreiches Handbuch (zur Zeit 138 Seiten) vorhanden. Dieses lesen, damit ALLE Funktionen und Möglichkeiten ausgeschöpft werden können.
  • Über 100 Felder pro Fahrzeug
  • Hilfstabellen, damit Daten nur 1x erfasst und beliebig oft verwendet werden können
  • Umfangreiche Such-, Filter- und Abfrage-Funktionen
  • Daten als Listen oder in Baumdarstellung
  • Listen und Etiketten Druck über selbst erstellbare Drucklisten
  • Beliebig viele Bilder pro Fahrzeug
  • Aus den vorhandenen Fahrzeugen können am Bildschirm Züge erstellt und auch gedruckt werden
  • Vorbilddaten
  • Wert, Kaufpreis, Verkäufer, Zustand usw.
  • Informationen zur Lagerung/Verpackung
  • Verwalten von Wunschmodellen und Verkaufsmodellen
  • Servicedaten, geplant und erledigt
  • Verwalten von Ersatzteilen
  • Verwalten von Internet Links und Dokumenten
  • Export/Import Möglichkeit
Digital:
  • Verwalten von Decoder Daten und CV Werten
  • Auslesen und Programmieren von DCC Decoder über eine Intellibox/TAMS Master Control
  • Geschwindigkeits Kennlinie graphisch erstellen und in die CV's ablegen
  • Scriptgesteuertes Einfahren von DCC Loks
Mein Bezug zu MoBaVer:
Seit einiger Zeit bin ich für MoBaVer als Betatester tätig. In dieser Funktion versuche ich alle Bereiche dieses Programmes auszuloten, zu testen und allfällige Fehler an den Entwickler weiterzuleiten. Allerdings kann ich den Digitalbereich zur Zeit leider nicht selber nutzen und testen, da ich als Z-Bahner bisher noch analog fahre. :rolleyes:
 

Anhänge

  • Detail.jpg
    Detail.jpg
    73.9 KB · Aufrufe: 387
  • Zug.jpg
    Zug.jpg
    37 KB · Aufrufe: 340

JimKnopf65

Zugbegleiter
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

Hallo Eric,

ich werds auf jedenfall mal downloaden und testen, da ich einiges zu inventarisieren hab:D

Vielleicht kannst Du das Programm ja direkt hier im Forum in den Downloadbereich stellen?:b2:

Gruß

Werner
 

Eric

Stellwerker
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

Vielleicht kannst Du das Programm ja direkt hier im Forum in den Downloadbereich stellen?
Nein, das kann ich nicht. Macht ja auch keinen Sinn. Das Programm lässt sich direkt beim Entwickler downloaden und ist somit auch immer aktuell und auf dem neusten Stand.
 

rfurrer

Bahnlehrling
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

Hallo

Als Programmierer von MoBaVer kann ich vielleicht noch das eine oder andere ergänzen oder über die nächste Version berichten:
  • Scriptgesteuertes Einfahren ist nicht nur mit DCC Loks möglich, sondern auch mit Motorola Loks, die durch die IB/Tams gefahren werden können
    CV lesen/schreiben geht nur mit DCC Decoder
  • Ab der nächsten Version 0.45 ist MoBaVer mehrsprachfähig, das Programm kann in beliebige Sprachen übersetzt werden. Zur Zeit sind wir an Spanisch und Holländisch. Wer weitere Sprachen übersetzen möchte, darf sich gerne bei mir melden :a94:. Der Aufwand ist zwar nicht gerade klein, dafür bekommt man auch einen Platz im Handbuch ;). Mehr kann ich nicht bieten, aber MoBaVer ist ja auch kostenlos.
  • Und ab der Version 0.46 können auch Besitzer des Lenz System ihre Fahrzeuge mit MoBaVer programmieren bzw. CV lesen/schreiben. Getestet habe ich das bisher mit eine Interface LI101 und einer Zentrale LZ100, Version 3.5. Es sollte aber auch mit Version 3.0 und 3.6 funktionieren, die Befehle werden entsprechend unterstützt. Nur kann ich das mangels Hardware selber nicht testen :(
Für Anregungen und Wünsche bin ich immer offen, das weiss vorallem auch Eric :D

Gruss aus der :ch:
Rolf
 
O

Olaf

AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

Doch, ich nutze Mobaver, und habe bisher nur kute Erfahrungen damit.
Das einzige Problem das ich habe ist die Beschaffung von Daten die das jeweilige Vorbild entsprechen, habe schon Stunden im Net gesurft und nicht all zu viel gefunden. Ein Grund dafür mag sein das die Hersteller in Ihren Katalogen meist vergessen Die Bauart anzugeben, so sehe ich das. denn wenn ich zum Beispiel bei Google eingebe Personenwagen Rot Holzaufbau kommt ei ganz anderes Ergebnis raus als wenn ich die genaue Bauart dazugeben könnte.
aber ansonsten ist das Modellbahnverwaltungsprogramm zumindest für mich Super.
Also ich sage zum Entwickler dieses Programms, SUPER-MACH WEITER SO
 

platine

Rangierer
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

@ eric wenn ich auf download gehe welches von 1-11 muss ich downloaden.ich habe vista auf meinem rechner bzw laptop.
gruß marko
 

Eric

Stellwerker
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

@ eric wenn ich auf download gehe welches von 1-11 muss ich downloaden.ich habe vista auf meinem rechner bzw laptop.
gruß marko
Hallo Marko. Es spielt keine Rolle welches Betriebssystem du auf deinen Kisten hast, wesentlich ist die Office-Version (2000/2002
(XP)/2003/2007).
Hast du gar kein MS-Office (Access) installiert dann downloade und installiere das Run-Time-Access (1) und MoBaVerXP.exe (5). Hoffe, meine Angaben sind korrekt...
 

platine

Rangierer
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

ok deine infos sind korrekt.alllerdings tut sich jetzt ein neues problem auf.
ich habs mir gedownloadet und wollte mich registrieren aber mein rechner bzw laptop unterstützt die mails nicht wenn ich sie an dich schicken will bei der registrierung.kannst du mir da helfen
 

Eric

Stellwerker
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

ok deine infos sind korrekt.alllerdings tut sich jetzt ein neues problem auf.
ich habs mir gedownloadet und wollte mich registrieren aber mein rechner bzw laptop unterstützt die mails nicht wenn ich sie an dich schicken will bei der registrierung.kannst du mir da helfen
Ähhmm, an mich? Wieso an mich? Ich bin nicht der Programmierer dieses wirklich feinen Programms - ich bin leider nur Tester...
Vieleicht sehe ich morgen Dienstag den Urheber von MoBaVer (Rolf, rfurrer) und weise ihn auf dein Problem hin.
 

Eric

Stellwerker
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

@Marko
Wende dich doch mit deinem Problem direkt an das Forum von MoBaVer, dort wird dir sicher kompetent geholfen.
 

Roland

Bahnlehrling
AW: Programm zur Verwaltung des Rollmaterials: MoBaVer

hallo zusammen,

ich bin neu hier, und auch anfänger in sachen modelleisenbahn. kam durch das fotografieren auf dieses hobby. als access-fan kann ich all jenen die viel rollmaterial haben, und dies auch vernünftig verwalten wollen, das genannte programm nur empfehlen. was da rolf auf die beine gestellt hat ist echt super und cool.

grüsse aus dem mittelland roland
 

rfurrer

Bahnlehrling
Hallo zusammen

MobaVer wurde in den letzten Jahren ständig weiter entwickelt und hat viele neue Funktionen "dazu gelernt":
- Neue Digital Systeme SPROG und MoBaSbS
- Assistenten im Digital Modul, welche es erlauben, auf einfachste Art Function Mapping und spezielle Einstellungen zu machen. Insbesondere für qDecoder, ZIMO Decoder, ESU Lokpilot 2+3 sowie Servo Decoder, JoKa ServoDec 4+8
- Neu kann auch jegliches Zubehör verwaltet werden, inkl. Einkauf Menge, Wert, "Liquidation" bei defekten usw.
- und vieles mehr

Wie immer ist alles auf meiner Homepage http://mobaver.rfnet.ch zu finden, inkl. Handbuch als PDF Datei

Herzliche Grüsse
Rolf
 

rfurrer

Bahnlehrling
Hallo zusammen

Vor ziemlich genau 7 Jahren habe ich zum letzten mal etwas über MobaVer geschrieben. Und es ist sehr viel gegangen in diesen Jahren, regelmässig sind Updates und Erweiterungen hinzugemommen.
Wer also eine Modellbahn Verwaltung sucht, sollte sich MobaVer unbedingt mal ansehen.
Link zu MobaVer
 

Jimmy

Teammitglied
Moderator
Hallo Rolf
Danke für den Hinweis. So kam ich jetzt auf diesen Beitrag. Werde es mir gerne mal anschauen.
Gruss Jimmy
 
Oben Unten