• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Pulverfarbe

Toni

Bahnlehrling
Registriert seit
23. Sep. 2013
Beiträge
23
Ort
Unterkulm
#1
Wir sind mitten im Aufbau unserer Anlage und suchen Pulverfarbe die noch bezahlbar ist. Im Winter haben meine Jungs und ich einen Grundkurs für Modellbau besucht, jetzt haben wir festgestellt, dass die Pulverfarben beim Kursanbieter viel zu teuer sind. 100 gramm schwarze Pulverfarbe für 14.50 SFr. oder 50gr. weisse Pulverfarbe für 9.50 SFr. plus Porto und Verpackung 8.- SFr.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Wo gibt es Pulverfarben ab Produktion in der Schweiz?
Aus was besteht diese Pulverfarbe?
Kann man Pulverfarbe auch selber herstellen?

Danke für jeden hinweis.
 

chr09

Zugbegleiter
Registriert seit
26. Juli 2011
Beiträge
180
Ort
Belp
#2
Ich benutze statt Pulverfarbe Pastellkreide die du in jedem Kunstgeschäft findest. Diese benutze ich für ältern von Güterwagen oder von Gleise.

Auch sehr hilfreich zum Beispiel auf Karton (für Gebäude) sind Farbestiften, insbesondere Prismalo von Caran D'Ache.
 

Doni

Rangierer
Registriert seit
8. Apr. 2010
Beiträge
39
Ort
Rain, LU, CH
#3
Hallo Toni,
Pulverfarbe ist teuer, muss ich zugeben. Erhältlich ist diese in Drogerien, die auch Farbe verkaufen, Kilo- oder 500g-Dosen. Aber die Farbe ist sehr ausgibig. Der Kursleiter hat natürlich Arbeit mit Abfüllen, und das ist gar nicht so einfach.
Wozu willst Du die Farbe überhaupt verwenden? Pulverfarbe wird in unseren Kreisen nur zum Finish gebraucht und nicht zum Malen ganzer Flächen, hiefür verwendest Du billigere Farben. Verdünnte Dispersion oder Wasserfarben, Beize...
Gruess Doni http://seedorf-tannwilbahn.jimdo.com