• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Sa. 4.12.2021 und So. 5.12.2021, Tag der offenen Tür im Modelleisenbahnclub Basel

Nr. 13465

Zugbegleiter
Hallo Zusammen

Der Modelleisenbahnclub Basel (MCB) führt am Samstag, den 4. Dezember 2021 und am Sonntag den 5. Dezember 2021 seinen traditionellen Tag der offenen Tür durch.

Samstags von 14:00 bis 17:00 Uhr
Sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr

Das Clubhaus findet sich an der Elsässerstrasse 2b beim St. Johanns-Tor (Haltestelle St- Johanns-Tor, BLT Tramlinien 11, direkt von und zum Bahnhof Basel SBB)

Der Verein hat Modelleisenbahnanlagen in der Spur 1 (mit elektrischem und Live-Steam Betrieb), Spur 0, Spur 0m (Spur 22,5; FAMA-Alpenbahn) und eine Zahnradbahn in der Spur 0e.

Der Modelleisenbahnclub Basel ist der älteste Modelleisenbahnclub der Schweiz mit einer Modelleisenbahnanlage.

Siehe auch Internetseite des Modelleisenbahnclub Basel.

Zutritt nur mit Covid-Zertifikat (3G Regel) und Maske.

Hinweis: Für die Einreise in die Schweiz bestehen für Tagestouristen aus dem grenznahen Ausland (Baden-Württemberg, Elsass, Franche-Comté...) mit Stand 1.12. 2021 keine Einschränkungen.

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Nr. 13465

Zugbegleiter
Aktualisierung der Ein- und Ausreisebestimmungen im Grenzgebiet von Basel

Bitte beachten Sie die aktualisierten Ein- und Ausreisebestimmungen.

Mit Stand 3.12.2021 15:00 Uhr ist ab kommenden Sonntag die Ausreise nach Deutschland nur noch nach der 2G Regelung möglich ohne in Quarantäne zu müssen.

Erst ab kommenden Montag, da ist der Tag der offenen Tür des MCB bereits vorbei(!), ist die Einreise in die Schweiz nur noch nach der 2G+ Regelung möglich, ohne in Quarantäne zu müssen. Bitte informieren Sie sich zum gegebenen Zeitpunkt der Einreise über die genauen Vorschriften für die Vornahme des selber zu bezahlenden Testes.

Da davon auszugehen ist, dass es für Grenzgänger, für den kleinen Grenzverkehr und die Tagestouristen Ausnahmen geben wird, folgen hier baldmöglichst die entsprechenden Angaben in Kurzform

Christoph
 

Nr. 13465

Zugbegleiter
Da davon auszugehen ist, dass es für Grenzgänger, für den kleinen Grenzverkehr und die Tagestouristen Ausnahmen geben wird, folgen hier baldmöglichst die entsprechenden Angaben in Kurzform

Ich zitiere mich für einmal selber.

Bitte beachten sie den Link auf das Dokument Coronavirus : Neue Regeln bei der Einreise in die Schweiz vom 3. Dezember 2021.

Aus den grenznahen Ausland (Baden-Württemberg, Elsass, Franche-Comté...) und nur aus diesem grenznahen Ausland, kann ab Montag, den 6. Dezember 2021 auch weiterhin, also auch nach dem Tag der offenen Tür ohne PCR-Tests in die Schweiz eingereist werden. Reisende in die Schweiz aus dem grenznahen Ausland müssen auch weiterhin das Einreiseformular (Informationen zum Einreiseformular) nicht ausfüllen. Alle andern schon. Dies in jedem Falle.

Fassen wir zusammen:

Für den Tag der offenen Tür des Modelleisenbahnclub Basel (MCB) vom Samstag, den 4. wie auch Sonntag den 5. Dezember 2021, gilt die 3G-Regel plus Maske für alle ab 6 Jährig. Es ist davon auszugehen, dass auch andere sinngemässe Anlässe dies so handhaben, den für gewisse Kantone ist die Regelung des MCB schon Heute Freitag gültig, dies durch Kantonale Auflagen.

Die Einreise in die Schweiz ist aus den Ländern die am Corona Zertifikat Teilnehmen System der Europäischen Union (EU) teilnehmen Morgen Samstag wie auch am Sonntag ohne Auflage möglich. Die betroffenen zusätzlichen Länder sind im angegebenen Link gelistet. Darunter auch die Schweiz. Die alten Auflagen bezüglich der Omikron-Variante sind per sofort aufgehoben. Die neuen Regelungen gelten erst ab kommenden Montag den 6. Dezember 2021.

Für die Ausreise nach Frankreich ist die 3G Regelung, die jetzt auch schon eine weile Gültig ist, massgebend.

Für die Ausreise nach Deutschland gelten morgen Samstag noch keine Auflagen. Ab Sonntag gilt dann die 2G Regelung um nicht in die Quarantäne zu müssen.

Da die meisten mir bekannten Modelleisenbahner geimpft sind verzichte ich auf die Angaben die im grenznahen Verkehr für die Ausreise nach Frankreich und Deutschland gelten und gegebenenfalls anders lauten.

Ebenso verzichte ich auf Angaben für Kinder die noch nicht 16 jährig sind, da diese bei diesen Regelungen meist noch nicht davon betroffen sind.

Ebenso verzichte ich auf die Auflistung der Massnahmen für die Grenzgänger die infolge ihrer Arbeitstätigkeit die Grenze überschreiten müssen und zeitgleich (vor- oder nach der Arbeit) einen Modelleisenbahn-Anlass oder einen sinngemässen Anlass besuchen.

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten