• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Spur - Brio & Co

F

Freddy

Stellwerker
Mitglied seit
26. Aug 2008
Beiträge
345
AW: Spur - Brio & Co

Hallo Harry

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! :D

Das Jahr ist gesundheitlich leider nicht so gut verlaufen :a13: in der Familie, hab nur immer wieder mal andere Ideen gesucht oder gefunden.
Werde mal 5mm Achsen probieren, die sollten dann auch ganze Kinder (er-)tragen!

Alles noch pendent, kann mich aber nicht wirklich auf was konzentrieren was Kreativität erfordert. :b22:
Bin, auf "gut deutsch", hundemüde :a28:, wenn dann der Rest der Familie schläft.
(Echt, wir sind alle "am Ende", müssen uns erst wiederfinden - alle!)
Nur schlafen kann ich trotzdem nicht, wegen Schichtarbeitszyklen...


Jammer - jammer - jammer... :cry: :sick: :cry1: :spineyes:


Nun, bin ja ein Stehauf-Männchen, kommt alles wieder gut! :hello:
 
F

Freddy

Stellwerker
Mitglied seit
26. Aug 2008
Beiträge
345
AW: Spur - Brio & Co

:g030: Hurra - hurra - die Rädchen die sind da ! :g030:

Hallo zusammen

Habe endlich einen Lieferanten für "Rädchen" gefunden. :fire: :langhaar: :jump:

Naja, Rädchen, Holzscheibchen eben.
Zusätzlich habe ich mir gleich noch solche aus einem Kunststoffmaterial kommen lassen, die haben aber nicht die richtige "Standardgrösse", gibt's nur ein wenig kleiner oder grösser (und schöner als Metall sind sie auch nicht :().

Nächster Schritt wird sein, auszuprobieren ob die Holzrädchen die Belastung durch's Spielen aushalten oder ob ich gleich die Kunststoffrädchen verwenden muss.

Ebenfalls die verstärkten Achsen, probiere ich dann gleichzeitig bei einem neuen Prototyp aus :a94:.


:kaffeetrinker_2:

Suche noch immer besser geeignete Magnete, als jene welche ich schon gefunden hab.
Meine haben zuviel Kraft :1028: bei der richtigen Grösse oder
sind zu klein :andere040: bei der richtigen Kraft...

...und günstig müssen sie natürlich auch sein!

Komisch, dass so einfache und "billige" Magnete nicht "einfach so ab Stange" zu haben und in jedem Do-it zu kaufen sind. o_O
Alles gibt's, nur nicht das was ich brauch.

Im "Notfall" weich halt wieder zur alten Technik aus mit Haken und Öse, hat schliesslich auch Jahrzehnte funktioniert.
 
Oben Unten