• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Spur G Bahnhof gestalten mit Styrodurplatten

Jimmy

Jimmy

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
11. Sep 2013
Beiträge
344
Hallo miteinander

Die IG modul CH88 baut einen neuen dreigleisigen Bahnhof. Bei den bisherigen wurde alles aus Holz gefertigt, was zu einer grossen Stabilität beitrug, sich jedoch gewichtsmässig als suboptimal erwies. Für den neuen Bahnhof haben wir nun Hartschaumplatten im Baumarkt gekauft und diese mit einem Heissdrahtschneider zurechtgeschnitten.

Die Perrons und die Übergänge sind auf dem Foto gut erkennbar:
Modul.jpg

Jetzt geht es an die weitere Bearbeitung der Elemente. Ich dachte, dass die Schnittkanten entweder leicht angeschliffen oder mit einer Paste leicht bedeckt werden sollten. Es soll Holz- und Betonelemente enthalten, wie auch geteerte Flächen.

Hat jemand Erfahrung, wie man das am besten macht? Habe schon einige Filme auf YouTube angeschaut, wollte aber auch mal von euch hören, was ihr für Tipps auf Lager habt. Bin gespannt auf eure Rückmeldungen.

Beste Grüsse, Jimmy
 
Oben Unten