Was ist neu?
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Stellpult und Schaltpult


Registriert seit
4. Aug 2013
Beiträge
26
#1
Hallo zusammen

Ich habe ein Problem, und zwar ist mir der Unterschied zwischen einem Stellpult und einem Schaltpult nicht ganz klar. Peinlich ich weiss... aber ich bin da echt unsicher.

Stellpult | Märklin
Schaltpult | Märklin

Zurzeit installiere ich gerade die Materialseilbahn vom Faller (https://www.faller.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/anleitungen/130323_anl_01.pdf). Da ist die Rede von einem "Taster, Sensor", welchen ich anschliessen kann / soll. Betrifft das nun das Stellpult oder das Schaltpult?

Ein paar Beispiele (z.B. Entkupplungsgeleise, Licht etc.) wären für mich, fürs Verständnis, sehr hilfreich :).

Danke bereits im Voraus für die Unterstützung.

maeni007
 

teddych

Mitarbeiter
Super-Moderator
Registriert seit
21. Feb 2011
Beiträge
1 465
Standort
Auf der Sonnenseite des Üetlibergs
#2
Hallo Maeni

Bei einem Stellpult wird bei einem Tastendruck ein Anschluss hinten mit dem Verteiler (links und rechts) kurzzeitig verbunden (solange du den Taster drückst).

Bei einem Schaltpult kannst du jeweils zwei Kontakte hinten langfristig verbinden (wenn du den einen Taster drückst) oder langfristig wieder trennen (wenn du den anderen Taster drückst).

Für deine Seilbahn brauchst du einen von acht Ausgängen eines Stellpultes, wobei die anderen dann für die Modellbahn nicht verwendet werden können (wegen gemeinsamer Speisung).

Ich empfehle dir einen billigen Taster bei den einschlägigen Elektrokomponenten-Lieferanten zu beziehen.

Gruss
Teddy
_________________
Braucht es die Kondensatoren beim Digitalumbau noch?