• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Übernamen von Loks und Zügen

Nemsaj

Bahnlehrling
Guggugg,

Witzige Liste :thumbsup:

Zwischen Basel PB und RB verkehrte früher ein alter RBe 4/4 als Personaltransport, welcher auch „Schwellehüpfer“ genannt wurde.
Hallo zusammen

Bin ganz neu hier im Forum unterwegs, bin auf euch gestossen, weil ich Bilder vom alten SBB Depot mit der Drehscheibe / Nauenstrasse gesucht habe.
Nun betr. Personaltransport eine Ergänzung. Basel Pb zum Muttenz RB und zurück, da verkehrte bis 1994 noch der Triebwagen Be 4/6.
Besten Grüsse von einem damit gefahrenen Lokiführer.
 

Anhänge

  • 2880px-ETH-BIB_SIK_01-014594_FFS_Be_4-6_Muttenz_1982.jpg
    2880px-ETH-BIB_SIK_01-014594_FFS_Be_4-6_Muttenz_1982.jpg
    110.6 KB · Aufrufe: 9

plusplus

Teammitglied
Super-Moderator
Hallo Nemsaj

Vorab willkommen hier im Forum :)

Es gibt/gab doch in Basel doch diesen Verein, dessen Mitglieder ein Modell des alten Depots bauten - war meines Wissens (vor 23 Jahren) irgendwo im neuen Depot aufgestellt. Sicher findest du bei diesem Verein noch Bilder...

Zu den Personaltransporten: Wieso fährt der abgebildete 1613 mit offenen Seitentüren? Das gab doch jedesmal ein Riesengebrüll aus dem Seitenfenster des Fst., wenn man nach dem Aussteigen vergass, die Türen zu schliessen :D - und dies sowohl in Basel wie in Zürich wie in Lausanne.

N.B.: In Lausanne hiessen die Be 4/6 Tw. "P 16" und später "TGV"
 

Bastler

Teammitglied
Super-Moderator
Hoi zäme

Lustiges Gefährt....mit sowas bin ich noch von Basel SBB an den Behelfsbahnhof der Grün80 gefahren


Gruss Barni
 
Oben Unten