• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Info Uetersener Eisenbahn reloading?

hannah

hannah

Lokführer
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
403
Alter
64
Guten Morgen in die Runde,

über den nostalgischen Güterverkehr zwischen Uetersen und Tornesch berichtete ich schon an anderer Stelle. Gute Nachricht ist, dass der Personenverkehr im Stundentakt wieder aufgenommen werden soll:

Uetersener_Bahn.jpeg
Das fände ich persönlich sehr sinnvoll und ganz im Sinne des Klimaschutzes. Von einer der Testfahrten werde ich demnächst ausführlich berichten. Dann gibt es auch die gewünschten Aufnahmen von der Industriebahn- und Architekturidylle in Uetersen.

Bis dahin freundliche Eisenbahngrüße aus Tornesch

Hannah
 
Bastler

Bastler

Lokführer
Mitglied seit
14. Nov 2014
Beiträge
665
Alter
54
Hoi Hannah

Ja und va. Bilder vom Binnenhafen mit dem Gleis am Kai, hoffe ich, da bini naemlich richtig gespannt.

Gruss Barni
 
hannah

hannah

Lokführer
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
403
Alter
64
Guten Tag in die Runde,

der Probebetrieb läuft und zwar reibungslos. Vorab Aufnahmen vom Triebwagen am Bahnhof Tornesch:

Foto2211_klein.jpg

Foto2212_klein.jpg Foto2213_klein.jpg

Foto2214_klein.jpg

Foto2215_klein.jpg

"Es Isebähnli" ist gut besetzt, scheint eine Marktlücke zu sein. Nostalgie kam beim Anblick der provisorischen Einstiegshilfen aus Holz auf. Am Sonntag werde ich dann mit ihm zur Fotosession nach Uetersen fahren; sofern es nicht "aus Kübeln" giesst.

Freundliche Eisenbahngrüße aus Tornesch

Hannah
 
hannah

hannah

Lokführer
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
403
Alter
64
Guten Tag in die Runde,

Morgen 10:00 Uhr gehts los. Mit meinem Nachbarn werde ich von Tornesch nach Uetersen fahren:

Uetersener_Bahn.jpeg_Fahrplan.jpeg

Nach Ankunft in Uetersen werde ich die gewünschten Photos schiessen und auch den
Eisenbahnfreunden Uetersen einen Besuch abstatten:

Uetersener_Bahn.jpeg_Verein.jpeg

Meines Wissens bauen die "cicci" in H0 und N und ich werde 'mal antesten, ob Spur 0 und 0e ins Portfolio passen würden. (Fragen kost' Nichts)
In Baugröße H0 könnte ich 4 laufende Meter Gebäude und ein paar schöne Güterwagen spenden und in 0 und 0e mit meiner geplanten 0e-Modulanlage zur Anlagenvielfalt beitragen. Schau'n mer mal.

In der Bevölkerung findet das Projekt regen Anklang, was die lokale Presse akribisch dokumentiert:

Uetersener_Bahn.jpeg_Emma.jpeg

Weniger schön ist, dass die Eisenbahnfreunde Uetersen ihren Vereinsraum im ehemaligen Güterschuppen am Ostbahnhof verlieren werden, offensichtlich der neuen Planungen wegen.

Wenn die "Chemie" stimmt, werde ich der Truppe beitreten und mit meinen "connections" versuchen, zur Lösung des Problems beitragen.

Engagierte Eisenbahngrüße aus Tornesch

Hannah
 
hannah

hannah

Lokführer
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
403
Alter
64
Guten Tag in die Runde,

mit EMMA-Fahren, Foto-Session und Eisenbahnfreunde-Besuch wird Nichts. Es giesst aus Kübeln - aber waagrecht - bei Windstärken von 8 bis 9 - weshalb für Heute und Morgen eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vorliegt. Ausserdem ist es schaurig kalt, 6° bis 9°.

Gestern früh bekam ich mein LENOVO IdeaPad mit Touchscreen und Windows 10. Umgeklappt kann es wie ein Tablet benutzt werden. Nach zehnjähriger Windows-Abstinenz brauchte es den ganzen Tag, um mich in die Systemsteuerung einzufuchsen. Erfreulich reibungslos verlief die Installation des ESU LokProgrammer.

Von daher kommt mir die wetterbedingte "Stubenhockerei" gut zu Pass, muss ich doch eine kleine Teststrecke für Lüttje bauen, um mich am Dampfloksound ergötzen zu können. Knifflig werden die Decodereintstellungen um die Dampfstöße halbwegs radsynchron zu bekommen.

Läuft Lüttje wie gewünscht, wird der Gepäckwagen vollendet. Meinetwegen kann das Wetter so bleiben. :D
Die Eisenbahnfreunde Uetersen werde ich auf elektronischem Wege kontaktieren.

Euch ein schönes Wochenende und freundliche Modellbaugrüße aus Tornesch

Hannah

Post scriptum: Die EOS ist keine Unterwasserkamera!
 
Zuletzt bearbeitet:
hannah

hannah

Lokführer
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
403
Alter
64
Guten Tag in die Runde,

während des Testbetriebs nutzten 9.208 Fahrgäste die Verbindung woraus ich schließe, dass "eine funktionierende Bahn" immer noch ein interessantes Angebot ist. Dass hier im Norden private Betreiber erfolgreich sind wirft ein bedenkliches Licht auf die Deutsche Bahn AG.

Erfreulichstes Beispiel ist die Nordbahn, die mit modernen FLIRT-3-Triebwagen reibungslosen Verkehr bietet:

1582975299550.png
(Regionalbahn 77 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0)

Von Tornesch dauert die Fahrt mit dem flüsterleisen Zug zum Hbf HH gerade mal 17 Minuten.

Fassungslos vernahm ich die Nachricht, dass Gestern ein offensichtlich Irrer vor den Triebwagen gelaufen ist. Nachvollziehen kann ich nicht, wie so ein großes Fahrzeug im Herannahen übersehen werden kann! Die Übergangsstelle ist übrigens mit einer Fußgängerampel gesichert und der TW macht mit Achtungspfiff auf sich aufmerksam. :kratz:

:kopfplatsch:

Aus Freude an der Bahn freundliche Grüße aus Tornesch

Hannah

(Werk von Florian Sprenger)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
plusplus

plusplus

Lokführer
Mitglied seit
3. Mrz 2016
Beiträge
428
Alter
69
Von Tornesch dauert die Fahrt mit dem flüsterleisen Zug zum Hbf HH gerade mal 17 Minuten
Super! ... und dann noch etwa 10 Minuten zu Fuss zum nächsten Modellbahngeschäft, wenn ich mich richtig erinnere :thumbsup:
 
Oben Unten