Was ist neu?
  • Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Weiche springt nur auf eine Seite


holzwurm908

Bahnlehrling
Registriert seit
26. Mai 2018
Beiträge
5
#1
Hallo

Beim Ausbrobieren der Komponenten für meine Moba habe ich folgendes festgestellt.
Was ich festgestellt habe, ist dass der Anschluss grundsätzlich korrekt ist. Nur wenn ich die stelle, dann springt sie nur auf eine Seite. Beim Ver diese zurückzustellen fliesst ein Strom durch und die Weiche zuckt auch aber sonst passiert nichts.

Was kann oder muss ich machen?

Vielen DAnk für eure Hilfe

Tom
 

Anhänge

Registriert seit
24. Dez 2015
Beiträge
161
Alter
53
Standort
der Schweiz
#2
Hallo Tom,

hast Du mal versucht, die beiden Kabel für gerade aus oder abzweigen zu vertauschen - schaltet sie dann auch nicht um/zurück?
Schon mal per Handhebel hin und her geschaltet - geht es schwer, oder auf beide Seite leicht?

Wenn Du Obiges mit "Ja" und "Nein" beantworten kannst, bleibt noch, dass die Klemmverbindungen der Kabel nicht ordentlich sein können (Isolation, nur noch wenige Einzeladern geklemmt), schlechte Lötstellen am Weichenantrieb; Kabel halb abgegammelt vom vielen bewegen oder es kann sein, dass die Magnetspule des Weichenantriebs ist einseitig defekt ist. Eine letzte Möglichkeit wäre wohl auch noch, dass der Endschalter auf dieser Seite eventuell hängt oder ganz defekt ist.

Es gibt da so einige Möglichkeiten, die man testen/prüfen kann. Da Du nicht schreibst, was schon ausprobiert wurde, kann die Fehler nicht näher eingegrenzt werden...

Gruss Christian
 

holzwurm908

Bahnlehrling
Registriert seit
26. Mai 2018
Beiträge
5
#3
Hallo Christian

Ich habe noch gar nichts spezielles probiert, da ich es das erste Mal getestet habe.

Das einzige was ich wirklich geschaut habe ist, dass die Kabel richtig ageschlossen sind. Im Weiteren kann ich sagen, dass die Weiche sehr leicht springt, wenn ich sie von Hand schalte.

Nachdem was du mir oben erklärt hast mit dem Antrieb versuche ich mal einen anderen aus.

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Gruss Tom