• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Hge 4/4 I der FO

Modell Informationen

Artikelnummer
keine
Hersteller
Andere / Eigenbau
Betriebsnummer
32
Epoche
Epoche III
Analog / Digital / Digital mit Sound
Digital
Messingmodell, zweimotorig, mP1080076.JPGit Zahnantrieb
  • Gefällt mir
Reaktionen: hannah

Kommentare

Bastler
Wenn ich das sehe, kann ich einfach nur staunen. Barni
 
maenni1
Danke, lieber Barni, hat ja auch seine Zeit gebraucht und einige grössere Maschinen, wie die von René zitierte Tafelschere, die ja in Wirklichkeit nicht im Wohnzimmer steht...
Guten Rutsch und beste Grüsse
Vincenz
 
plusplus
Ein solches Modell besass ich in meiner 0m-Periode auch mal, von Kiss. Dieses war optisch sicher ebenso detailliert wie dein schönes Selbstbaumodell, entsprach aber qualitativ absolut nicht dem damals gewohnten Massstab von Kiss (1:32). Die Lok zerstörte sich selber: Lötstellen am Kasten und am Vorbau waren eher als "Klebestellen" ausgeführt und lösten sich von selbst, die Triebachsen stützten sich nicht in den dafür gedachten Lagern ab sondern auf der Flanke des Antriebzahnrads (Dreipunktlagerung :D), der Antrieb glich, insbesondere akkustisch, einem Steinbrecher...
Gruss und alles Gute im 2020, René
 

Artikel-Information

Hinzugefügt von
maenni1
Aufrufe
88
Kommentare
3
Letzte Aktualisierung

Mehr in Elektrolok

Mehr von maenni1

Diesen Artikel teilen

Oben Unten