1. Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich Jetzt registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Gleisplan

Dieses Thema im Forum "Spur Z" wurde erstellt von Bahnpost, 06.01.2013.

  1. Bahnpost

    Bahnpost Bahnlehrling

    Registriert seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Ich mache mal hier unter Spur Z weiter.Im Steckbrief (Gruss aus dem Sauerland ) hatte ich ja mein Problem(e) Gleisplan,Loks fahren nicht,geschildert.

    @Gatto,die Motoren rühren sich auch bei direkten Kontakt mit den Drähten nicht :cry:
    und wegen Erstellung des Gleisplans verfahren ich "Zweigleisig" :D
    Einmal am PC,wurschtel mich da irgendwie durch und so,

    Märklin Spur Z.jpg
  2. JimKnopf65

    JimKnopf65 Bahnlehrling

    Registriert seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Werne a.d. Lippe
  3. Gatto

    Gatto Bahnlehrling

    Registriert seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Ligornetto (Schweiz, ganz im Süden)
    AW: Gleisplan

    Das ist schlecht, könnte auf defekte Schleifer an den Motoren deuten. Kohle ausbauen und Kohle und Rotor mal anschauen.
    Das "durchwusteln" sieht schon mal ganz gut aus...
  4. Bahnpost

    Bahnpost Bahnlehrling

    Registriert seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    AW: Gleisplan

    @JimKnopf,danke für den Tip

    @Gatto,
    sobald ich ein wenig Zeit habe,schaue ich mir die Schleifen und Rotoren an.

    Ich denke mein Gleisplan steht :) ,leider kann ich die Datei nicht hochladen (?)
    Ich habe aber mal ein Bild davon gemacht,eventl.kleine Änderungen nicht ausgeschlossen,besonders im BW-Bereich

    Märklin Spur Z 081.jpg
  5. Eric

    Eric Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Kriens, Schweiz
    AW: Gleisplan

    Hallo Uwe

    Dein Gleisplan gefällt mir ganz gut. Vor allem auch der schräg liegende Bahnhof sieht sehr schön aus. Trotzdem möchte ich dir noch ein paar meiner "Standart-Tipps" weitergeben.


    • ich würde die freie Strecke ganz mit Flexgleisen bauen. Dies ergibt viel schönere und harmonischere Kurven - ganz so wie im Original.
    • parallel zur Anlagenkante verlegte Gleise sehen für mich immer irgendwie statisch und starr aus. Ich würde die betreffenden Gleise im sichtbaren Bereich etwas schräg zur Kante verbauen und dann wie oben erwähnt mit sehr weit geschwungenen Flexgleisen.

    Ich wünsche dir viel Spass beim planen und bauen.
  6. Bahnpost

    Bahnpost Bahnlehrling

    Registriert seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    AW: Gleisplan

    Hallo Erik,

    danke für die Tips,das mit den Flexgleisen hatte ich auch geplant,hatte es nur in den Plan nicht so gut reinbekommen,ich sage ja,
    ein paar Veränderungen beim Bau wird es wird es noch geben,
    die besten Ideen habe ich immer dann :D

Diese Seite empfehlen