• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Info Ein Nordlicht stellt sich vor...

DKEV

DKEV

Rangierer
Mitglied seit
22. Nov 2019
Beiträge
33
Alter
50
Moin Kollegen,

Ich bin Ingo aus Lübeck in Schleswig-Holstein der Hauptstadt des Nieder(str)egger Marzipans an der Ostsee gelegen und bin schon Erwerbsunfähigkeitsrentner -> kurz EU Rentner.


Bild mit Genehmigung der Stadtbibliothek Lübeck

Ich bin Epoche I Fan im Königreich Preußen, Provinz Schleswig-Holstein im Jahr 1888 sowie in den Kolonialgebieten im Jahr 1908 und Folgejahre bis 1918.
Ich beschäftige mich aber auch mit einer ausgedachten US Bahngesellschaft im Jahr 1928.

Wegen Platzmangel konzentriere ich mich auf Regalbretter für an der Wand entlang oder transportablen modularen Segmenten.

Ich mache zudem viele interessante Recherchen in diversen Archiven zur Signal- und Sicherungstechnik der Eisenbahnen vor 1918.

Schönen Gruß,
Ingo
 
hannah

hannah

Zugbegleiter
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
123
Alter
64
Guten Morgen Ingo,

schön, dass Du hierher gefunden hast. Du wirst es nicht bereuen. :wave:

In welchem Maßstab, welcher Spur bist Du unterwegs?

Bin gespannt auf deine Beiträge und grüße freundlich aus Tornesch

Hannah
 
teddych

teddych

Teammitglied
Super-Moderator
Mitglied seit
21. Feb 2011
Beiträge
1 570
Hallo Ingo und herzlich willkommen!

Da wir Schweizer ja bekanntlich ein eigenes Süppchen kochen würde aus dem EU-Rentner ein CH-Rentner. :) Aber wir kochen eben so richtig ein eigenes Süppchen, es wird deshalb ein IV-Rentner daraus. IV steht für Invalidenversicherung. Ich denke jedoch, dass das in etwa dem EU-Rentner entspricht.

Ich bin jedenfalls gespannt auf deine Beiträge!

Gruss
Teddy
_________________
Modellbahnsteuerung RailControl
 
DKEV

DKEV

Rangierer
Mitglied seit
22. Nov 2019
Beiträge
33
Alter
50
Moin oder Gruezi oder Servus als Begrüßung, ich bleibe dennoch beim holsteinischen einfachen Moin.

Interessant ist aber durchaus, daß man auf dem bereits elektrifizierten Teil der Vodelfluglinie, der Hamburger Bahn, einer ehemaligen LBE Strecke von Lübeck aus, man so hin und wieder schweizer E-Loks zu Gesicht bekommt aber auch österreichische Loks.

@ Hannah, in der Tat, ich vergaß meine bevorzugten Spurweiten zu erwähnen.

Königreich Preußen in der Provinz Schleswig-Holstein im Jahr 1888 wird es ein H0 Projekt möglicherweise mit elektrischer Tram in H0m.

US Pfirsichstaat Georgia oder Hafenbahn New York City werden beide im Jahr 1928 angesiedelt.

Deutsche Kolonialgebiete im Jahr 1908 bis 1915 bzw. 1918 werden mit H0e realisiert obwohl eine der Bahnen mit H0f gebaut werden müßten, es aber in H0e mehr Fahrzeuge gibt, wo man sich Herstellerseitig mit der Wiedergabe der korrekten Spurweite weniger Gedanken darum macht.

H0n3 bzw. H0n3Z (mit Riggenbachzahnstangen) eines schweizer Herstellers für Gebirgsbahnen noch bei mir in Planung.

Bauweise auf schmalen Regalbrettern oder modularen Segmenten wegen arger Platzprobleme zu Hause.

Im Moment konzentriere ich mich auf Rangierspiele (Hafenbahn NY City) und einem Endbahnhof im Königreich Preußen im Jahr 1888 mir Signalen jener Zeit.

Weichenselbstbau oder Umbau, damit muß ich mich zwingend anfreunden, da ich digital DCC nutze (Roco/GFN kabelgebundene MultiMaus), für mich durchaus ausreichend.

Umbauprojekt meiner Fahrzeugflotte auf DCC Sounddekoder oder einfache Fahrdekoder.

Umbauten von Loks zum vorbildlichen oder vorbildorientierten Einsatz.

Schönen Gruß,

Ingo
 
hannah

hannah

Zugbegleiter
Mitglied seit
30. Okt 2019
Beiträge
123
Alter
64
Moin Ingo,

liest sich interessant und spannend, was Du so vorhast.

Selber stieg ich von H0 auf Null um und konzentriere mich auf den Fahrzeugbau, der in M 1:45 große Möglichkeiten für kompletten Eigenbau bietet. Auslauf bekommen meine Modelle in der warmen Zahreszeit im Garten, wenngleich 8,5 x 4,5 Meter auch nur ein minimalistisches Layout ermöglichen.

Vor kurzem baute ich die H0-Anlage Nordhausen zurück. Grund dafür war in erster Linie der Verdruß mit Fleischmann- und Viessmann Magnetartikeln. Eine "Rangiererin" wie mich nervt es komplett, wenn Weichenantriebe und Entkuppler nach dem Zufallsprinzip arbeiten und ständiger Revision bedürfen.

Wenn Du nicht mit der Lupe unterwegs bist rate ich Dir, für deine H0-Projekte Gleismaterial von PECO einzusetzen, das Du bei Hattons UK für die Hälfte der bei uns üblichen Herstellerpreise bekommst. Weichen stellen nur mit Servos, alles Andere ist "Krampf".

Was Schmalspur angeht solltest Du dir keinen allzu großen Kopf um Spurweiten machen. Weil ich mein H0-Material nicht in Auktionshäusern verschenken will, wird es eine Schmalspur-Erweiterung (0e)meiner Gartenanlage geben.

Erstes Projekt: Bau einer Schmalspurdampflok in Anlehnung an eine 99 211 auf Basis meiner Fleischmann-BR-89.

FLM_BR_89_005_3.JPG
(Meine auserkorene Lieblingsdampflok)

99 211:
1574420806214.png



Eigentlich eine Lok in Meterspur wird sie sich in e sicher auch gut machen. :cool:

Auswahl_011.jpg


Es wird eine Baureihe 99 010 der Privatbahn "Gut Schönbaum" werden. :D

Für die geplanten zwei Personen- und drei Güterwagen wollte ich erst FLM-und-ROCO-Fahrgestelle verwenden. Das lasse ich aber und baue in Anlehnung an vorhandene Originalzeichnungen. Rahmen aus MS-Profil 2x1 mm und Radsatzhalter aus Messing sind schnell gefertigt und die Aufhängungsmimik druckt mir ein Nachbar in 3-D als Blenden. Anders machen Das FLM und ROCO auch nicht.

Im Spur-0-Unterforum findest Du meine Bauberichte.

So - und nun her mit deinen Bildern/Berichten. Wir freuen uns schon!

Aus Freude am Modellbau freundliche Grüße aus Tornesch

Hannah
 
Zuletzt bearbeitet:
Jimmy

Jimmy

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
11. Sep 2013
Beiträge
356
Grüezi Ingo

Damit auch noch eine Grussform aus Zürich dich in unserem Forum willkommen heisst.

Schön, dass du uns hier gefunden hast. Ich wünsche dir viel Vergnügen mit uns und bin gespannt auf deine Beiträge.

Liebe Grüsse
Jimmy
 
Bastler

Bastler

Lokführer
Mitglied seit
14. Nov 2014
Beiträge
476
Alter
53
Hoi Ingo

Willkommen im Forum. Du scheinst da ein wenig einen Gemischtwarenladen zu fuehren...toent jedenfalls interessant. Gibt's schon Bilder?

Gruss Barni
 
DKEV

DKEV

Rangierer
Mitglied seit
22. Nov 2019
Beiträge
33
Alter
50
Ja Bilder gibts auch, wenn auch zugegebenmaßen nicht viele.
Die Bilderqualität der damaligen 1 Megapixel Digitalkamera war nach heutigen Empfindungen eher "grottenschlecht."
 
Oben Unten