• Wenn dies dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe durch. Du musst dich vermutlich registrieren!, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Anmelden oder registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche dir einfach das Forum aus, das dich am meisten interessiert.

Eisenbahner's Modellbahnprojekt

Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Salü Adrian

Sehr schön, deine Bilder. Die Gleise und deren Umgebung in #152 zeigen treffend das Farbmuster der Epochen vor stark wirkender elektrischer Bremse, Kunstoffsohlen und Scheibenbremsen. Genau so sah's aus, an den uns allen bekannten Bergstrecken in den Alpen - aber nicht nur dort: Auch im Jura war das alltäglich und die Rostspuren sind noch heute an gewissen Liegenschaften unterhalb des Bahnhofs 'Mahlenwald' sichtbar.

Gruss, René
Hallo René
Danke für die Blumen. Es freut mich natürlich, wenns gefällt.
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
img20170313_234819.jpg img20170313_234545.jpg img20170313_234800.jpg img20170313_234702.jpg img20170313_234638.jpg img20170313_234603.jpg img20170313_234526.jpg img20170313_234455.jpg img20170313_234402.jpg
Die Felsen wurden zwischenzeitlich nicht farblich nachbehandelt, die bräunere Erscheinung ergibt sich durch das Licht... Je nach dem von wo die Fotos entstehen, erscheinen die Felsen in einer anderen Farbe auf den Bildern... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Micky

Micky

Teammitglied
Innendienst
Mitglied seit
13. Sep 2004
Beiträge
2 433
Alter
59
Hoi Ädu,

mit Taglicht von Uhlenbrock könntest Du das Problem lösen... :D:D:D
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hoi Ädu,

mit Taglicht von Uhlenbrock könntest Du das Problem lösen... :D:D:D
Hoi Micky
Das ist in der Tat eine Idee... nur viiieeel zu teuer für eine Lampe... :)
Die Beleuchtung wird eh auch noch ein Thema werden, ich möchte ein Schienensystem an die Decke bringen, um auch verschiedene Leuchtkörper montieren zu können. Am besten 2 Phasig, damit die Tag-/ Nachtschaltung funktioniert... Aber das wird noch ein wenig Geduld haben müssen... ;)
 
plusplus

plusplus

Stellwerker
Mitglied seit
3. Mrz 2016
Beiträge
269
Alter
69
Hallo Adrian

Ich glaube, vor längerer Zeit wurde in einer Zeitschrift über Modellbahnbeleuchtungen einiges publiziert:
- Grundbeleuchtung: Leuchtstoffröhren, möglichst mit Tageslichtröhren, über der Anlage
- Aufhellen mit (Halogen)spots, evt. frontal oder seitlich.
Grundsätzlich soll die definitive farbliche Behandlung der Landschaft (und ggf. der Fahrzeuge) unter dem Licht erfolgen, welches auch auf der Anlage/Diorama verwendet wird.

Ich habe mir das alles zu Herzen genommen und trotzdem: Beim Fotografieren ohne Profi-Fotobeleuchtung wird die Foto unbearbeitet immer einen Farbstich aufweisen, i.d.R. einen Rotstich; dieser kann allerdings, sofern erwünscht, mit einer Nacharbeitung in einem Fotobearbeitungsprogramm entfernt werden. Ich arbeite mit <Adobe Photoshop CS2>, diese ältere Version konnte ich gratis runterladen. Zum Vergleich Foto bearbeitet/unbearbeitet (Arbeitsaufwand pro Foto 2 bis 5 Min., je nach Kenntnissen des Programms):

_b_170318_V Bm 6-6 18506 vor C 5-6 2978 klein 06.jpg 170318_V Bm 6-6 18506 vor C 5-6 2978 klein 006.jpg

Versuchs mal, René
 
Zuletzt bearbeitet:
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo zusammen
Ich denke, dass ich die geschossenen Bilder doch eher auf dem PC bearbeite. Das Beleuchtungskonzept wird der Anlage wird eh noch überarbeitet... :)
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo zusammen
Ich habe wieder etwas Zeit gefunden, an der Anlage rum zu werkeln.Momentan entsteht das obere Tunnelportal am Hausberg
Die grobe Form habe ich aus einer Styroporplatte herausgeschnitten und mit Gips überzogen. Anschliessend habe ich das Portal und die umliegende Felsstruktur mit dem Gravurgerät bearbeitet.
Das "rohe" Tunnelportal noch ohne Farbe...
IMG_20170807_113435.jpg
Und nach der farblichen Behandlung... natürlich noch nicht fertig...

IMG_20170807_113503.jpg
 
plusplus

plusplus

Stellwerker
Mitglied seit
3. Mrz 2016
Beiträge
269
Alter
69
Hallo Adrian

Schön! Selbstgebautes wirkt grundsätzlich viel natürlicher ...

Denk an eine homogene Farbgebung; ich meine im Vergleich mit den Fotos in # 163. Evt. mit stark verdünntem Rost noch etwas lasieren. Oder handelt es sich hier wiederum nur um eine veränderte Farbwidergabe beim (digitalen) Fotografieren?

Gruss, ++
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo René
Nein das sieht wirklich so aus. Ich habe es erst mal mit dünner schwarzer Farbe "bemalt", da kommen natürlich noch diverse Farbtöne drauf. Ich arbeite mit verschiedenen brauntönen, grün, schwarz und wenn es dann noch nötig ist, mit grautönen. So versuche ich eine Natürlichkeit zu bekommen. Das kann schon länger dauern, bis ein zufriedenstellendes Resultat erreicht ist.
 
plusplus

plusplus

Stellwerker
Mitglied seit
3. Mrz 2016
Beiträge
269
Alter
69
Super - kommt gut :thumbsup:

René
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo zusammen

In der letzten Zeit war ich vor allem mit Kleinkram und mit programmieren an der Anlage beschäftigt. Trotzdem gibt es das eine oder andere Zückerchen, welches ich mir gegönnt habe.
Zum einen konnte ich ein Wagenset des Prestige Continental Exprexss zu einem sehr vernünftigen Preis ergattern. Das selbe Set wird momentan für 499.00 EUR auf ebay angeboten...
Zum anderen sind letzte Woche die bestellten SBB Tangpps der zweiten Serie von B Models eingetroffen.
Die Wagen sehen sehr schön aus, aber zu neu für meinen Geschmack...

Daher wurden sie bereits einer Patina unterzogen.
 

Anhänge

Micky

Micky

Teammitglied
Innendienst
Mitglied seit
13. Sep 2004
Beiträge
2 433
Alter
59
Sehr schönes Wagen-Set, das würde mir in 1:160 auch sehr gut gefallen. :thumbsup:
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Ja es sind wirklich schöne Wagen, und bereichern meine Güterzüge noch etwas mehr. Es ist schon fast schwierig, abwechslungsreiche Güterzüge zu formieren, das sich auch beim Vorbild sehr viel in Sachen Rollmaterial verändert hat. Heute werden Güter je länger je mehr in Containern und Spezial- Wechselbehälter transportiert. Dadurch wirken heutige Güterzüge auf mich langweiliger... Aber zum Glück habe ich viel Material sammeln können, um auch auf der Anlage zu zeigen, was einmal für Rollmaterial auf den Schienen unterwegs war... :)
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo zusammen
Nach und nach trifft immer wieder etwas Rollmaterial ein...So stattet nun auch der Prestige Continental Express auf der Anlage einen Besuch ab, und wird nun zu Extrafahrten eingesetzt. Die wagen lassen sich gut mit anderen Zügen oder Wagen kombinieren. Auch die Rübensaison hält auf der Anlage noch an, daher verkehrt auch der Eaos- Rüben- Ganzzug am Hausberg.

 
scootman

scootman

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
2. Dez 2011
Beiträge
362
Sali Adrian,

tolles Video! Habe gerade gesehen das Du drei Prestige Continental Wagen hast. Ich habe davon "nur" ein zweier Set in H0 von Roco.
Sind Deine drei auch von Roco und hast Du ev. die Art.Nr.?

Danke und Gruss
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo Michael
Danke fürs Kompliment! Ich habe auch nur das 2er Set des PCE von Roco.Da ich bis jetzt nur den Restaurantwagen vom Orientexpress (Venice- Orient- Express) habe und die restlichen Wagen noch fehlen, habe ich den mal dazu angehängt. Der VSOE Wagen ist von Rivarossi... Der dritte Salonwagen vom PCE hat leider noch kein Hersteller heraus gebracht. Aber die Wagen lassen sich auch ganz gut mit Eurocity-, Intercity-, oder Historischem Wagenmaterial kombinieren. Auf youtube findest Du unter dem Suchbegriff "Prestige Continental Express" viele Beispiele, wie sich die Wagen kombinieren lassen.
 
Eisenbahner

Eisenbahner

Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
10. Jan 2008
Beiträge
671
Hallo zusammen
Ich habe meinem 10 jährigen Sohn die Moser- Hütte von Faller zum Zusammenbau überlassen. Und was er für Arbeit geleistet hat, kann sich durchaus sehen lassen. Er hat sehr sauber und sorgfältig gearbeitet, und es macht ihm sichtlich Spass, so Bausätze zusammen zu bauen. Es ist sein erstes eigenes Projekt in dieser Art! Die farbliche Behandlung des Bausatzes habe ich vorgäng vorgenommen..IMG_20171228_163330.jpgIMG_20171228_134350.jpg
 
Oben Unten